Es gibt 13 Ergebnisse für deine Suche.

Digital und kostenlos? Open Access

Noch immer lese ich in Peter Kaedings Buch > Die Hand über der ganzen Welt. Johann Friedrich Cotta – Der Verleger der deutschen Klassik, wie Cotta mit seiner Tätigkeit als Verleger zwischen Lesern und Autoren vermittelt und ganz ohne Internet deren Werke bekannt macht. Man muss schon eine starke Überzeugung von den Wohltaten des Internets… Digital und kostenlos? Open Access weiterlesen

Das Internet ist nicht das Ende der Bibliotheken

Unter der Überschrift > Weg mit den Büchern! stand am Sonntag, 7.2.2016 in der NZZ ein Interview mit Rafael Ball, seit 2015 Direktor ETH-Bibliothek in Zürich. Er meint, das Internet mache Bibliotheken überflüssig. Er gibt sich entschlossen: „Bibliotheken müssen ihr Geschäftsmodell radikal ändern. Wer das nicht tut, der wird in den nächsten 20 Jahren verschwinden.“… Das Internet ist nicht das Ende der Bibliotheken weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in News & Medien

MERKUR 800 – Januar 2016

Manchmal ist es ein besonderer Geburtstag, ein runder, jemand nullt zum 4. oder 5. Mal. Runde Geburtstage werden immer besonders begangen, > diesmal ist der MERKUR dran, seine Ausgabe nullt zum 80. Mal. Schon während des Studiums habe ich ihn gelesen, dank des Abonnements meines Bruders. Und dann immer wieder wertvolle Anregungen zu Studienthemen gefunden.… MERKUR 800 – Januar 2016 weiterlesen

Tippen Sie auf der Tastatur oder schreiben Sie mit der Hand?

Auch Bücher von 2005 verdienen es, hier angezeigt zu werden. Kaum was anderes ist für die Erziehung und das Aufwachsen von Kindern so wichtig wie die Sprache. Jean-Paul Sartre hat das in den beiden Kapiteln „Lire“ und „Écrire“ seiner Autobiographie Les Mots (1960) sehr eindringlich beschrieben. Die Entdeckung der Welt mittels der vielen Bücher in… Tippen Sie auf der Tastatur oder schreiben Sie mit der Hand? weiterlesen

Schwerpunkt: „Die Gegenwart des Digitalen“
Merkur 788 – Januar 2015 im neuen Gewand

Die letzten 23 Jahre sah der MERKUR sich immer sehr ähnlich, fühlte sich gleich an, nun hat seine Redaktion sein Outfit überarbeitet, erneuert, verfeinert und das ist ihm bestens bekommen. „Ein offenporiger Karton“ wird in der Umschlag in „Zu diesem Heft“ genannt. Soooo fühlt sich so ein Karton also an, allein durchs Fühlen werden Sie… Schwerpunkt: „Die Gegenwart des Digitalen“
Merkur 788 – Januar 2015 im neuen Gewand
weiterlesen

Frank Schmiechen meint, Jaron Lanier würde „ziemlichen Unsinn“ reden

Das > Die Reform des Urheberrechts in Europa (I) www.france-blog.info passt zu diesem Beitrag. Mit Strg + können Sie das Schriftbild größer stellen… > Dieser Zausel redet ziemlichen Unsinn ist der Titel des Kommentars von Frank Schmiechen in DIE WELT (18.10.2014) zu Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels an Jaron Lanier. Wie bitte? F. Schmiechen… Frank Schmiechen meint, Jaron Lanier würde „ziemlichen Unsinn“ reden weiterlesen

Sollen öffentlich geförderte Forschungsergebnisse wirklich kostenlos sein?

Eine Petition fordert den Bundestag auf, den kostenlosen Zugang zu öffentlich geförderten wissenschaftlichen Publikationen sicherzustellen. > https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=7922 „Text der Petition: Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass wissenschaftliche Publikationen, die aus öffentlich geförderter Forschung hervorgehen, allen Bürgern kostenfrei zugänglich sein müssen. Institutionen, die staatliche Forschungsgelder autonom verwalten, soll der Bundestag auffordern, entsprechende Vorschriften zu erlassen und… Sollen öffentlich geförderte Forschungsergebnisse wirklich kostenlos sein? weiterlesen

Festakt zum 350. Cotta-Jubiläum

Am Montag, 23. November 2009, wurde im Stuttgarter Rathaus mit einem Festakt das 350. Cotta-Jubiläum gefeiert. Oberbürgermeister Wolfgang Schuster würdigte den Verlag Cotta, die Verdienste seiner Verleger, besonders von Johann Friedrich Cotta und und die des heutigen Verlegers Michael Klett. Oberbürgermeister Wolfgang Schuster: ca. 12 Min. Michael Klett: ca. 16 Min. Peter Kaeding stellte seine… Festakt zum 350. Cotta-Jubiläum weiterlesen